1 Prophylaxe

Vom Zahnbürstenbaum zur zahnärztlichen Prophylaxe

Bimsstein zermalmen und mit Weinessig verrühren. Ein Ästchen vom Zahnbürstenbaum in die Bimsstein-Zahnpasta tunken und dann fleißig auf dem Stöckchen kauen.

Das war Prophylaxe im alten Ägypten. Auch wenn die heutigen Standards ungleich höher liegen, die moderne zahnärztliche Prophylaxe verfolgt dasselbe Ziel wie vor 4000 Jahren: Zähne und Mundraum durch vorbeugende Maßnahmen vor Krankheiten bewahren. Die hartnäckigsten Gegner: Karies und Parodontitis. Ihre Anwesenheit bekunden sie gerne durch Zahnfleischbluten oder einen rauen, mal pelzigen Zahnbelag. Wer die beiden nicht an die kurze Leine nimmt, grinst eines Tages zahnlos in die Kamera. Soweit muss es nicht kommen.

Kleiner Ast von einem Zahnbürstenbaum für die Zahnprophylaxe

Professionelle Zahnreinigung 2.0 – Die Guided Biofilm Therapy

Gerade die professionelle Zahnreinigung bietet eine wirksame Vorsorge. Aber es gibt Unterschiede. Bei Kreis und Kreise profitieren Sie von den hohen Standards der schonenden Guided Biofilm Therapy.

Der Clou: Durch eine Färbelösung werden selbst versteckte Zahnbeläge sichtbar. So können wir ihre Zähne punktgenau per AirFlow, PerioFlow und Piezon reinigen und vom Zahnstein befreien. Diese Techniken der Guided Biofilm Therapy machen die professionelle Zahnreinigung deutlich effizienter und spürbar sanfter.

Regelmäßige Prophylaxe spart Geld und Schmerzen

So fortschrittlich zahnärztliche Prophylaxe auch ist, die tägliche Zahnpflege kann sie nicht ersetzen. Im Doppel mit Ihrer Zahnbürste sind die beiden aber nahezu unschlagbar. Schmerzhafte Zahnerkrankungen stehen dann ohne Zeltplatz da und Sie sparen sich teure Behandlungen. Wer sich also regelmäßig um seine Zähne kümmert, kann ein Leben lang kraftvoll in die Karotte beißen und seinem Zahnarzt einen Haken schlagen.

Apropos Karotte: Zahnbürstenbäume gibt es wirklich.

Unsere Prophylaxe Leistungen:

  • Professionelle Zahnreinigung
  • Beratung Mundhygiene und Zahnpflege
  • Antibakterieller Schutzlack
  • Versiegelungsschutz von freiliegendem Dentin
  • Endokarditisprophylaxe
  • Interleukin-1-Gentest zur Bestimmung des individuellen Parodontitis-Risiko
  • ICON – Füllungen ohne Bohren
  • Primär-Primärprophylaxe für Schwangere

2 Parodontologie

Parodontitis – Ein Plagegeist den man besser ernst nimmt

In der Parodontolgie dreht sich alles um den Zahnhalteapparat. Also jene Bestandteile, die ihre Zähne fest im Kiefer halten. Eine zentrale Rolle nimmt hier das Zahnfleisch ein. Leider aber auch seine Erkrankungen.

Plagegeist Nummer eins: Die Parodontitis. Ein hartnäckiger Zahnbelag, der durch Bakterien verursacht wird und das Zahnfleisch entzündet. Klingt erstmal wenig dramatisch. Die Gefahren aber, die bei einer unbehandelten Parodontitis lauern, können es durchaus werden. Oft unbemerkt kommt es zu chronischen Zahnfleischentzündungen, die auch den Kieferknochen zerstören. Die Zähne lockern sich und sobald sie keinen Halt mehr finden, fallen sie aus. Aber damit nicht genug. Auch Frühgeburten, Herz-/ Kreislauferkrankungen oder Diabetes drohen durch anhaltende Entzündungen.

Prophylaxe - Findet die Parodontitis gar nicht gut

Umso besser! Regelmäßiges Zähneputzen und zahnärztliche Prophylaxe sind die ärgsten Gegner der Parodontitis. Ihre weite Verbreitung macht die Parodontitis zu einem der größten Arbeitgeber der professionellen Zahnreinigung. Wo die Zahnbürste an ihre Grenzen stößt, greift der Pulverstrahl der professionellen Zahnreinigung. Mit ihm lassen sich selbst feste Beläge auf den Zähnen effektiv entfernen.

Im Falle einer Parodontitis gibt es verschiedene Therapiemöglichkeiten. Welche die Richtige ist, hängt stark vom Fortschritt der Erkrankung ab. Bleibende Schäden lassen sich aber nur durch eine frühe und unnachgiebige Behandlung vermeiden.

Unsere Leistungen im Bereich der Parodontologie

  • Ausführliche Beratung zur Vermeidung parodontaler Erkrankungen
  • DNS-Sondentest
  • Interleukin-1-Gentest
  • Demonstration bakterieller Plaque
  • Zahnsteinentfernung
  • Gesteuerte Gewebe- und Knochenregeneration (GTR und GBR)
  • Unterstützende Parodontitistherapie (UPT)

3 Ästhetische Zahnheilkunde

Für ein Lächeln mit Biss – Bleaching, Veneers, Lumineers und mehr

Auf dem Laufsteg über die eigenen Füße zu stolpern, raubt Ihnen vielleicht nicht den Schlaf. Aber können Sie sich das Familienalbum noch als den Gipfel ihrer medialen Reichweite vorstellen?

Instagram giert nach neuen Selfies, die Profilbilder auf Tinder matchen …naja, so lala und für die Website werden neue Teamfotos fällig. Aus Andy Warhols »15 Minuten Ruhm« ist Lebenslänglich geworden. Da wundert es nicht, dass die ästhetische Zahnheilkunde so einen Zulauf erlebt. Ein strahlend weißes Lächeln verlautet Jugend, Erfolg und Sympathie. Und – der erste Eindruck zählt. Ästhetische Zahnmedizin bei Kreis und Kreise heißt aber auch: Gesunde Zähne! Zähne die wir in Farbe, Form und Größe individuell auf Sie abstimmen.

Junge Frau mit strahlend weißen Zähnen nach dem Bleaching

Bleaching –
Ich mach mir die Zähne schön.

Rotwein, Kaffee, Zigaretten oder die Erbanlagen? Für dunkle Zähne gibt es viele Ursachen. Dank professioneller Bleaching Methoden lassen sich aber auch strapazierte Stoßzähne wieder in strahlende Megapearls verwandeln. Um auch Ihnen zu einem unwiderstehlichen Lächeln zu verhelfen, setzten wir bei Kreis und Kreise zwei professionelle Bleaching Verfahren ein:

1 – fläsh-Bleaching

fläsh Bleaching ist ein hocheffektives, lichtunterstütztes Verfahren zur Zahnaufhellung in der Praxis. Es schadet weder der Zahnsubstanz noch dem Zahnfleisch. In der Regel ist der Bleaching Prozess bereits nach einer Stunde abgeschlossen.

2 – Walking-Bleach-Methode

Bei der Walking-Bleach-Methode wird der Zahn von innen heraus aufgehellt. Diese Technik kommt daher bei verfärbten, wurzelbehandelten Zähnen zum Einsatz.

Veneers und Lumineers –
schöner als weiß

Jetzt erblasst selbst der weiße Riese. Veneers und Lumineers können mehr als nur weiß. Diese hauchdünnen Verblendschalen aus Keramik ermöglichen es neben der Farbe auch die Zahnform zu korrigieren. Ohne Schmerzen und ohne großen Zeitaufwand. Die Individuell angefertigten Veneers oder Lumineers werden einfach auf die Zahnoberfläche aufgetragen. Verfärbungen, leichte Fehlstellungen oder Beschädigungen verschwinden und werden durch ein schönes, selbstbewusstes Lächeln ersetzt. Ein Lächeln mit Biss.

Unsere Leistungen in der ästhetischen Zahnheilkunde

  • Bleaching
  • Odontoplastik (Zahnumformung)
  • Veneers und Lumineers
  • Zahnfarbene Restaurationen
  • Teil-/Kronen und Brücken aus Vollkeramik
  • Zahnschmuck

4 Zahnerhaltung

Konservierende Zahnheilkunde – Vive la Backenzahn!

Hinter dem Begriff konservierende Zahnheilkunde könnte man auch eine archäologische Disziplin vermuten. Vielmehr dient sie aber den noch lebenden Zähnen. Das Ziel der konservierenden Zahnheilkunde ist es, die vorhandenen Zähne so gut es geht zu erhalten.

Auch die Prophylaxe und die Parodontologie haben die Zahnerhaltung zum Ziel. Vor allem sind es aber Füllungen und Wurzelkanalbehandlungen, die im Zentrum der konservierenden Zahnheilkunde stehen. Der Erhalt Ihrer Zähne steht auch bei Kreis und Kreise immer an erster Stelle. In einen knackigen Apfel beißt es sich schließlich immer noch am besten mit den eigenen Zähnen. In diesem Sinne: Lang lebe der Backenzahn, und alle anderen auch!

Füllungen – Damit aus einem Loch keine Höhle wird

Schon die kleinen Karieslöcher nagen ungefragt an der Existenz Ihres Zahns. Wer den Zahnersatz nicht provozieren will und für den Erhalt seiner Zähne stimmt, ist gut beraten auch kleine Zahnschäden zeitnah versorgen zu lassen.

Neben den Standardversorgungen bieten wir Ihnen bei Kreis und Kreise hochwertige Kompositfüllungen. Sie werden in mehreren Schichten eingebracht und sind sehr stabil. Ein weiterer Pluspunkt der Kompositfüllung: Sie lässt sich optimal auf Ihre Zahnfarbe abstimmen.

Endodontie - Wenn der Zahn nichts mehr zu lachen hat

Stark geschädigte oder entzündete Zähne wurden früher kurzerhand gezogen. Zum Schließen der Lücke blieb nur noch der Zahnersatz.

Die Fortschritte in der Endodontie ermöglichen es mittlerweile viele dieser Zahnlücken zu vermeiden. Geschädigte Zähne werden heute einer Wurzelkanalbehandlung unterzogen.

Endodontie-Mikroskop für moderne Wurzelkanalbehandlungen

Der behandelnde Zahnarzt entfernt den Zahnnerv und reinigt anschließend die verbliebenen Wurzelkanäle unter Zuhilfenahme eines Mikroskops. Im letzten Schritt wird der aufbereitete Zahn versiegelt.

Moderne Wurzelkanalbehandlungen, wie sie auch bei Kreis und Kreise durchführt werden sind in der Regel schmerzfrei.

Unserer Leistungen im Bereich der Zahnerhaltung

  • Hochwertige Composit-Füllungen
  • Präzise Wurzelkanalbehandlung mit dem Mikroskop
  • Elektrophysikalisch-chemische Kanalspülung / -reinigung
  • Elektrische Längenmessung
  • Maschinelle Aufbereitung
  • Thermoplastisches Abdichten
  • Biokeramische Materialanwendung

5 Zahnärztliche Schlafmedizin

Einfach schlafen – ohne Schnarchen und ohne Schlafapnoen

Zum Zahnarzt damit ich nicht mehr schnarche? Klappt wunderbar! Allein der Gedanke an den bevorstehenden Zahnarzttermin hält manche vom Schnarchen ab – allerdings auch vom Schlafen. Das Ziel der zahnärztlichen Schlafmedizin ist natürlich ein anderes: Ein ruhiger und gesunder Schlaf, für Sie und ihren Bettnachbarn.

Schnarchen und Schlafapnoen – Auf Dauer keine gute Idee

Sobald Sie schlafen entspannt sich ihre Muskulatur. Unterkiefer und Zunge sinken nach hinten und verengen ihre Atemwege. Durch die Atemluft beginnt das weiche Gewebe hörbar zu flattern. Der Duden nennt es schnarchen.

Übergewicht und die im Alter abnehmende Gewebespannung verstärken den nächtlichen Säge-Effekt. Bei der Schlafapnoe werden die Atemwege schließlich vollständig blockiert und es kommt zu Atmungsaussetzern. Je nach Dauer kann ein solcher Atemstillstand durchaus bedrohlich werden. Gesund ist er in keinem Fall. Der immer wiederkehrende Sauerstoffmangel löst Weckreaktionen aus, die Nacht für Nacht ihren Tiefschlaf stören oder gar verhindern. Mögliche Folgen:

  • Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, erhöhtes Herzinfarktrisiko
  • Erhöhtes Schlaganfallrisiko
  • Sekundenschlaf beim Autofahren und am Arbeitsplatz
  • Depression und Lustlosigkeit
  • Gestörte Sexualität
Zufriedenes Seniorenpaar das in einem Bett schläft

Dr. Stefan Kreis – Spezialist für zahnärztliche Schlafmedizin

Richtig, das Schlafzimmer muss wieder zu einem Ort der Ruhe werden. Ansonsten riskieren Sie eine eingeschränkte Lebensqualität und auch Lebenserwartung. Eine »Schnarchschiene« kann Abhilfe schaffen. Im engen Austausch mit spezialisierten Schlafmedizinern fertigen wir individuelle Zahnschienen. Sie verhindern ein zu starkes Zurückfallen von Zunge und Unterkiefer. So halten Sie ihre Atemwege frei und verhelfen sich und ihrem Bettnachbarn zu einem ruhigen Schlaf. Auch leichte und mittlere Schlafapnoen lassen sich mit schlafmedizinischen Zahnschienen nachhaltig bändigen.

Die zahnärztliche Schlafmedizin wird nur von wenigen Spezialisten in Deutschland angeboten. Dr. Stefan Kreis ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft Zahnärztliche Schlafmedizin (DGZS) und Ihr Fachmann auf dem Gebiet der zahnärztlichen Schlafmedizin in Bamberg.

6 Zahnersatz

Prothetik - Denn Zähne wachsen nur einmal nach

Nach dem Zahnverlust eine gute Nachricht: Die Möglichkeiten Zähne zu ersetzen erscheinen heute zahlreicher als die sie zu verlieren. Ganz gleich ob Sie nur den Teil eines Zahnes verloren haben oder gleich mehrere Zähne am Stück. Die Prothetik bietet für alle Gegebenheit den passenden Zahnersatz. Selbstsicherheit und Lebensfreude können durch die Prothetik in jedem Alter gesichert werden. Und dennoch, der Erhalt der eigenen Zähne sollte immer Vorrang haben.

Hält gut, beißt gut, sieht man nicht – Zahnersatz von Kreis und Kreise

Bei Kreis und Kreise fertigen wir Zahnersatz, der auch höchsten Ansprüchen gerecht wird. Prothetische Arbeiten werden bei uns nur in enger Zusammenarbeit mit renommierten Dentallaboren in Deutschland gefertigt.

Damit der Zahnersatz auch ihren Bedürfnissen gerecht wird, gilt es viele Faktoren zu berücksichtigen. Farbe, Form und Funktion müssen optimal auf Sie abgestimmt werden. Auch die Verträglichkeit, die Haltbarkeit und die Kosten für den Zahnersatz müssen berücksichtigt werden. Die Basis für jeden Zahnersatz bei Kreis und Kreise ist daher eine gründliche Untersuchung und Beratung. Halten Sie sich nicht zurück und löchern Sie uns gerne mit Ihren Fragen und Sorgen.

Festsitzender Zahnersatz:

  • Teilkronen
  • Vollkeramikkronen
  • Veneers
  • Brücken: geteilte Brücken, Adhäsivbrücke, Keramikverblendbrücken, Flügelbrücken, Galvanobrücken, Suprakonstruktionen auf Implantaten, Zirkonoxid-Zahnersatz

Herausnehmbarer Zahnersatz:

  • Teilprothesen und Vollprothesen

Kombiniert festsitzend-herausnehmbarer Zahnersatz:

  • Herausnehmbare Brücken und Teilprothesen
  • Zahnersatz mit Stegen und Geschieben
  • Deckprothesen
  • Herausnehmbare implantatgetragene Prothesen

7 Implantate

Implantologie – Wenn der Zahnersatz Wurzeln schlägt

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln die sich fest im Kiefer verankern. Sobald sich das Implantat mit dem Kiefer verbunden hat, kann der gewünschte Zahnersatz auf ihnen befestigt werden. Das heißt aber nicht, dass Implantate nur bei festsitzendem Zahnersatz zum Einsatz kommen. Mit Hilfe der künstlichen Zahnwurzeln lässt sich auch der Halt herausnehmbarer Prothesen deutlich verbessern. Zudem entlasten Implantate die noch vorhandenen Zähne. Als Befestigung für den Zahnersatz werden sie nicht mehr benötigt.

Dr. Bollerhoff – Ihr Zahnarzt für Implantate in Bamberg

Implantate sind eine Angelegenheit für den Fachmann. Tiefgreifendes Fachwissen und viel Erfahrung sind die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Behandlung. Unser Implantatspezialist bei Kreis und Kreise ist Dr. Stephan Bollerhoff. Seit über 20 Jahren setzt er erfolgreich Implantate, als Fundament für den hochwertigen Zahnersatz. Dr. Bollerhoff berät Sie kompetent und ausführlich in allen Fragen zur Implantologie.